Zu vermeidende Fehler bei Merch by Amazon

Fehler, die du bei merch by Amazon vermeiden solltest
Erfolg auf Merch by Amazon zu haben, ist lohnend. Es gibt jedoch einige Fehler, die neue und erfahrene Verkäufer machen, die ihre Verkäufe beeinträchtigen. In diesem Artikel geben wir dir eine Liste der Top-Fehler, die du auf Merch by Amazon vermeiden solltest.
Erfolg auf Merch by Amazon zu haben, ist lohnend. Es gibt jedoch einige Fehler, die neue und erfahrene Verkäufer machen, die ihre Verkäufe beeinträchtigen. In diesem Artikel geben wir dir eine Liste der Top-Fehler, die du auf Merch by Amazon vermeiden solltest.
Der Heidorn Report: Merch Research & Strategy Guide

Ein Konto auf Merch by Amazon zu bekommen ist schwierig, aber sich an die Regeln zu halten und Erfolg auf der Plattform zu haben, kann genauso schwer sein – vor allem, wenn du dir keine Zeit nimmst, die Plattform zu lernen.

Es gibt mehrere Fehler, die viele Verkäufer während ihrer Zeit auf der Plattform gemacht haben.

Einige Fehler waren klein, andere haben sie Verkäufe und sogar ihre Konten gekostet.

Abgesehen davon, dass du die grundlegenden Ins und Outs von Merch by Amazon lernst, ist es wichtig, dass du weißt, was du nicht tun solltest.

Das ist genauso wichtig, wie zu wissen, wie man mit verschiedenen Elementen der Plattform umgeht.

In diesem Artikel schauen wir uns verschiedene Fehler an, die du vermeiden solltest, egal ob du ein Neuling oder ein erfahrener Verkäufer auf Merch by Amazon bist.

Über Merch by Amazon

Merch by Amazon ist eine der besten Print-on-Demand-Plattformen.

Einige Verkäufer nutzen es, um ihr bestehendes Geschäft anzukurbeln, während andere ganz neue Geschäfte auf der Plattform starten.

Merch by Amazon ist eine großartige Option für neue Unternehmer, weil die Einrichtungskosten minimal sind.

Du musst dir keine Gedanken über Vertrieb, Versand und Lagerung machen.

Auf Merch by Amazon zu verkaufen bedeutet auch, dass du nicht direkt mit den Kunden interagieren musst.

Du musst dich lediglich auf den Designprozess, das Marketing und die Forschung konzentrieren, was weniger Overheadkosten mit sich bringt.

Merch by Amazon wird bevorzugt, weil sie nur Tantiemen von verkauften Shirts nehmen.

Bild des Amazon Logos 1160x773
Bild des Amazon Logos| Foto von Christian Wiediger auf Unsplash

Da es keine Vorabkosten für die Gründung deines Unternehmens gibt, kannst du vorhersagen, wie viel Gewinn du mit jedem Verkauf machen kannst.

Das bedeutet, dass du entscheiden kannst, wie viel du für andere Aspekte deines Geschäfts ausgibst, wie z.B. Design oder Marketing.

Abgesehen davon ist Merch by Amazon eine der wettbewerbsfähigsten Print-on-Demand-Plattformen.

Und zu wissen, was man nicht tun sollte, ist genauso wichtig wie zu wissen, was man tun sollte.

Rechtschreibfehler

Das mag wie ein unbedeutender Fehler erscheinen, aber er kann die Leistung deines Kontos wirklich beeinflussen.

Wie bei allem, ist die Aufmerksamkeit für Details der Schlüssel zum Erfolg.

Die richtige Schreibweise im Titel und in den Aufzählungspunkten zu haben ist sehr einfach, aber es ist genauso einfach, Fehler zu übersehen – schließlich sind wir Menschen.

Wenn du deine Angebote aktualisierst, musst du dir Zeit nehmen, um sicherzustellen, dass alles korrekt eingegeben wird.

Abgesehen davon, dass es peinlich ist, werden Rechtschreibfehler dazu führen, dass deine Designs abgelehnt werden.

Wenn du z.B. das Wort Shirt falsch schreibst und Scheiße schreibst, wird Merch by Amazon dein Design als Verstoß gegen die AGBs markieren.

Schimpfwörter sind auf Merch by Amazon nicht erlaubt.

Um diese Art von Fehlern zu vermeiden, kannst du ein Rechtschreibprüfungs-Plugin installieren, das dir dabei hilft, alle Rechtschreibfehler zu beachten.

Einige Plugins markieren alle Wörter, die du markieren möchtest, einschließlich Schimpfwörter.

Der Heidorn Report: Merch Research & Strategy Guide

Schlechte Produktinformation

Es gibt viel zu tun, um ein gutes Listing zu schreiben – und das aus gutem Grund.

Deine Produktinformationen sind es, wie Käufer auf Amazon und Merch by Amazon dich finden werden.

Es ist auch das, was du benutzen wirst, um Leute zu überzeugen, dein T-Shirt Design zu kaufen.

Wenn du keine Zeit in deinen Eintrag investierst, wird sich das auf deine Verkäufe bei Merch by Amazon auswirken, egal wie gut dein Design ist.

Vergewissere dich, dass du deine Produktinformationen ausfüllst und dies genau tust.

Jeder Verkäufer auf Merch by Amazon versteht, wie wichtig das Urheberrecht ist, wenn man auf der Plattform verkauft.

Wenn du die Designs nicht selbst erstellst, musst du noch mehr darauf achten, dass dein Designer keine Urheberrechte verletzt.

Abgesehen davon, dass du TESS, die Markendatenbank, auf eventuelle Verstöße überprüfst, könnten einige Elemente des Designs urheberrechtlich geschützt sein.

Du musst sicherstellen, dass dein Designer über die erforderlichen Lizenzen verfügt, damit du die Designs auf Merch by Amazon verwenden kannst.

Wenn du keinen Designer hast und auf der Suche nach qualitativ hochwertigen Designs bist, die mit den erforderlichen Lizenzen kommen, sind Designplattformen wie Threadbasket eine großartige Quelle.

Screenshot der Startseite von threadbasket

Threadbasket stellt den Käufern alle notwendigen Lizenzen zur Verfügung, damit sie ihre Designs kommerziell nutzen können.

Außerdem haben sie eine große Auswahl an Designs für verschiedene Nischen und alle Designs sind relevant und von höchster Qualität.

Wenn du ein Design hast und dir nicht sicher bist, ob es markenrechtlich geschützt ist oder ein Copyright hat, kannst du eine umgekehrte Bildersuche bei Google durchführen und sie wird dir zeigen, wo das Design verwendet wurde.

Merch by Amazon nimmt das Urheberrecht und die Markenrechte extrem ernst, im Gegensatz zu anderen Fehlern, wird ein Missbrauch dieser Regel dazu führen, dass dein Konto gelöscht wird.

Schlecht designte T-Shirts

Design ist alles auf Merch by Amazon.

Wenn dein Design von geringer Qualität ist, werden potenzielle Käufer nicht bei dir kaufen.

Abgesehen von schlechtem Design, kann auch ein unoriginelles Design deine Merch-Verkäufe beeinträchtigen.

Merch by Amazon ist extrem wettbewerbsfähig, du musst dich von der Konkurrenz abheben, indem du sicherstellst, dass deine Designs gut und möglicherweise schwer zu bekommen sind.

Selbst wenn du Ideen aus bestehenden Designs nimmst, gib deinem einen neuen Dreh, der einzigartig für dich ist.

Das Erkennen des Bedarfs ist die primäre Voraussetzung für Design.

Charles Eames

Zusätzlich musst du sicherstellen, dass die Abmessungen des Designs, die Bildauflösung und alle anderen Elemente korrekt sind, um zu vermeiden, dass deine Designs abgelehnt werden.

Mehrere abgelehnte Designs können dazu führen, dass du von Amazon aus dem Merch entfernt wirst.

Deine Designs können aus anderen Gründen als dem Design selbst abgelehnt werden.

Sie könnten auch wegen der Phrasen oder Wörter, die du in den Beschreibungen und/oder Aufzählungspunkten verwendest, abgelehnt werden.

Stelle sicher, dass du Folgendes überprüfst

Der Heidorn Report: Merch Research & Strategy Guide

Die Macht der Rezensionen ignorieren

Oft wird übersehen, dass gute Bewertungen die Performance deiner Designs auf Merch by Amazon verbessern können.

Gutes Feedback ist nicht nur wichtig, um deine Bewertungen zu verbessern, sondern sie geben dir auch Glaubwürdigkeit als Verkäufer.

Negative Bewertungen können auch positiv genutzt werden.

Wenn du negative Bewertungen zu einem Design hast, wäre es klug, sich die Probleme mit dem Design anzusehen, es zu entfernen und es neu hochzuladen, wenn es besser bearbeitet wurde, oder einfach ein ganz neues Design hochzuladen.

Gut auf negative Rezensionen zu reagieren, könnte auch eine positive Interaktion mit einem Kunden schaffen, der vielleicht zurückkommt und eines deiner Designs kauft.

Laut einer Amazon-Studie verlassen sich 90% der Kunden auf Rezensionen, wenn sie ihre Kaufentscheidung treffen.

Mangel an adäquater Forschung

Die Art und Weise, wie du deine Recherche durchführst, wird über deine Performance auf Merch by Amazon entscheiden.

Da die Plattform bereits so wettbewerbsfähig ist, musst du der bestehenden und ständig wachsenden Konkurrenz voraus sein.

Forschung, Forschung, Forschung.

Wir können das nicht oft genug wiederholen.

Richtiges Recherchieren wird dir einen Einblick geben, welche Nischen beliebt sind, welche Keywords für diese Nische richtig sind und welche Designs beliebt sind.

Außerdem erfährst du, was deine Konkurrenz macht, was die erfolgreichsten Unternehmen in deiner Nische machen und welche ihrer Designs am besten funktionieren.

Forschung ist von unschätzbarem Wert und wird auch nie enden – egal ob du gerade erst angefangen hast oder schon seit Jahren auf der Plattform bist, die Dinge ändern sich ständig und du musst immer weiter lernen.

Wähle breite Nischen

Die Wahl breiter Nischen knüpft an den vorherigen Punkt an.

Breite Nischen mögen sicherer erscheinen, aber es gibt immer mehr Konkurrenz.

Breitere Nischen werden in der Regel von den Top-Verkäufern auf der Plattform dominiert, und wenn du dort noch nicht bist, solltest du sie komplett meiden.

Indem du die nötigen Nachforschungen anstellst, wirst du in der Lage sein zu wissen, welche Nischen gut laufen.

Wenn die Nische “Hunde” auf Merch by Amazon beliebt ist, grabe tiefer.

Finde eine gezielte Gruppe, die einen bestimmten Hund mag, zum Beispiel Krankenschwestern, die Möpse lieben.

Diese Nische ist so spezifisch, dass sie direkt eine bestimmte Gruppe von Menschen ansprechen wird.

Du kannst die richtige Nische nur durch Recherche finden, und genau deshalb ist sie so wichtig.

Der Heidorn Report: Merch Research & Strategy Guide

Failing to Market

Mit der Zeit kommen immer mehr Leute zu Merch by Amazon und das bedeutet mehr Konkurrenz.

Abgesehen davon, dass du sicherstellst, dass deine Listings und deine Designs gut gemacht sind, solltest du auch in Marketing investieren.

Ob du nun Zeit oder Geld oder beides investierst, du musst dich in diesem Bereich anstrengen.

Marketing ist breit gefächert.

Hab keine Angst davor, kreativ zu werden und mit deinem Marketing zu experimentieren.

Mike Volpe

Du kannst dich entscheiden, deine Designs auf Social Media Plattformen zu vermarkten.

Du kannst SEO nutzen oder du kannst über deine Familie und Freunde vermarkten.

Wenn du die richtigen Marketingkanäle findest, bist du der Konkurrenz deutlich voraus.

Begrenzung deiner Produktoptionen

Wenn Leute an Merch by Amazon denken, denken sie automatisch an T-Shirts.

Wenn du so viel Profit wie möglich machen willst, schau dir andere Produkte wie Hoodies, Tassen, Pop-Sockets und was sonst noch auf Merch by Amazon verfügbar ist, an.

Erweitere deinen Markt und deine Reichweite.

Auf Merch by Amazon, wie auch auf anderen Print-on-Demand-Plattformen, musst du die physischen Produkte nicht auf Lager haben, um dein Geschäft zu starten.

Der Versuch, alle Prozesse alleine zu bewältigen

Du kannst nicht in allem ein Meister sein.

Es ist sehr schwierig, jemanden zu finden, der in jedem Aspekt des Merch by Amazon Geschäfts gut ist.

Wenn du nicht designen kannst, kannst du einen freiberuflichen Designer einstellen.

Wenn du das Marketing nicht beherrschst, hole dir jemanden, der dir hilft.

Outsource jede Funktion, die du nicht ausführen kannst.

Andere Märkte nicht erforschen

Merch by Amazon ist nicht die einzige Plattform, auf der Menschen Designs oder designte Produkte kaufen.

Wenn du auf andere Seiten wie Etsy gehst, wirst du vielleicht feststellen, dass eine Nische dort sehr gut läuft, während sie auf Merch by Amazon nicht sehr präsent ist.

Wenn die Nische bei den Nutzern beliebt ist, erstelle so schnell wie möglich Designs innerhalb dieser Nische.

Sobald die Käufer anfangen, sich für Amazon zu interessieren, wirst du die erste Anlaufstelle sein, da deine Designs zu den ersten in dieser Nische gehören.

Etsy ist eine großartige Plattform, um zu testen, was funktioniert, weil sie dir Kundenrezensionen zeigen und du auch sehen kannst, wie viele dieser Produkte gekauft wurden.

Andere Plattformen wie Pinterest sind großartig, um neuen Traffic auf deine Seite zu bringen und geben dir auch ein klares Bild davon, was deine potentiellen Kunden kaufen wollen.

Pinterest ist nicht nur großartig für das Marketing, sondern es zeigt dir auch, was die Leute sparen.

Die Demografie von Pinterest besteht größtenteils aus gut ausgebildeten Frauen mit höherem Einkommen – sie sind typischerweise eher bereit, Geld für Produkte auszugeben, die sie optisch ansprechend finden.

Wenn sich deine Nische auf Frauen konzentriert, wäre es klug, aus diesem Markt Kapital zu schlagen.

Andere Social Media Plattformen haben auch ihren eigenen Zielmarkt.

Sie bieten eine großartige Möglichkeit, mehr darüber zu erfahren, was die Leute sehen wollen.

Erwarte schnelle Ergebnisse

Den Erfolg auf Merch zu erreichen braucht Zeit und Geduld.

Wenn du heute dein Geschäft startest und diese Tipps und Tricks berücksichtigst, kann es sein, dass du trotzdem nicht deine gewünschten Verkaufszahlen erreichst.

Du musst auf der Plattform bleiben und lernen, was für dein eigenes Business funktioniert und was nicht.

Nimm dir Zeit zu lernen, welche Nischen am besten für dich sind und experimentiere.

Aber auch wenn du experimentierst, stelle sicher, dass du vorher recherchierst.

Merch by Amazon ist ein Geschäft wie jedes andere auch, du musst dich einarbeiten, geduldig sein und mit ein paar Enttäuschungen am Anfang rechnen, bevor du höhere Gewinne sehen kannst.

Zum Schluss

Merch by Amazon kann extrem lohnend oder unversöhnlich sein, abhängig davon, wie du den Verkauf auf der Plattform angehst.

Es gibt einige Fehler, die du vermeiden solltest, wenn du nicht willst, dass dein Konto gesperrt wird oder deine Designs abgelehnt werden.

Es gibt auch andere Fehler, die zwar nicht zu einer Sperre führen, aber deinen Fortschritt behindern und deine Verkäufe beeinträchtigen.

Einige dieser Tipps erfordern mehr Aufwand als andere, aber wenn du sie frühzeitig umsetzt, sparst du dir eine Menge Zeit und Geld, die du sonst damit verbracht hättest, diese Lektionen selbst zu lernen.

Wenn du ein Geschäft startest, gibt es so viel, was du lernen musst. Nimm dir Zeit, um mit anderen Verkäufern in Foren und Social Media Gruppen zu sprechen und dir Ratschläge von ihnen zu holen.

Wenn du das schon eine Weile machst, ist dieses Wissen immer noch nützlich und wird dir hoffentlich helfen, die Bereiche zu erkennen, die du vernachlässigt hast.

Hinterlasse unten einen Kommentar, wenn du auf deiner Merch by Amazon Reise auf Schwierigkeiten gestoßen bist und wenn du Ideen für zukünftige Themen hast.

Der Heidorn Report: Merch Research & Strategy Guide
The Heidorn Report: Merch Research & Strategy Guide

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You May Also Like
nischen dominanz auf merch von amazon
Weiterlesen

Nischen-Dominanz auf Merch by Amazon

Neben der Nischenforschung ist die Nischendominanz ein wichtiger Faktor, den du für dein Merch by Amazon Geschäft berücksichtigen musst. Nischendominanz bedeutet nicht, ein Monopol in einer Nische/Nischen zu haben, sondern in der Lage zu sein, die Dynamik einer Nische vollständig zu verstehen und sie zu deinem Vorteil zu nutzen.
merch report a review
Weiterlesen

Merch Report: Ein Rückblick

Um dauerhaften Erfolg auf Merch by Amazon zu erzielen, brauchst du die richtigen Werkzeuge und Strategien. Der Merch Report ist das perfekte Werkzeug für Recherche und Strategie für Verkäufer, die auf dem deutschen Marktplatz arbeiten.
Wie du hochwertige Designs für deine merch by amazon T-Shirts erstellst
Weiterlesen

Wie man gute Qualitätsdesigns auf Merch by Amazon erstellt

Gutes Design zu erstellen ist ein wesentlicher Faktor für deinen Erfolg auf Merch by Amazon. Du brauchst aber nicht nur optisch ansprechende Designs, sondern Designs, die sich verkaufen. In diesem Artikel gehen wir auf die Faktoren ein, die eine gute Qualität der Designs beeinflussen.
merch ninja automation eine Bewertung
Weiterlesen

Merch Ninja Automation: Ein Überblick

Das Hochladen von Designs auf verschiedene Print-on-Demand-Plattformen ist ein zeitaufwändiger Prozess. Automatisierungs-Tools wie Ninja Automation beschleunigen den Prozess und erleichtern den Verkäufern die Arbeit.
Was ist KDP kindle direct publishing
Weiterlesen

Was ist KDP (Kindle Direct Publishing)?

Kindle Direct Publishing bietet Autoren eine großartige Plattform, um ihre Bücher zu veröffentlichen und hohe Tantiemen zu verdienen. Dieser Artikel gibt einen kurzen Überblick darüber, was KDP ist und wie du damit verdienen kannst.