Wie man gute Qualitätsdesigns auf Merch by Amazon erstellt

Wie du hochwertige Designs für deine merch by amazon T-Shirts erstellst
Gutes Design zu erstellen ist ein wesentlicher Faktor für deinen Erfolg auf Merch by Amazon. Du brauchst aber nicht nur optisch ansprechende Designs, sondern Designs, die sich verkaufen. In diesem Artikel gehen wir auf die Faktoren ein, die eine gute Qualität der Designs beeinflussen.
Gutes Design zu erstellen ist ein wesentlicher Faktor für deinen Erfolg auf Merch by Amazon. Du brauchst aber nicht nur optisch ansprechende Designs, sondern Designs, die sich verkaufen. In diesem Artikel gehen wir auf die Faktoren ein, die eine gute Qualität der Designs beeinflussen.
Der Heidorn Report: Merch Research & Strategy Guide

Ein großer Teil eines erfolgreichen Merch by Amazon Geschäfts sind die Designs, die die Ersteller machen.

Das Design ist ein großer Faktor für die Kaufentscheidung der Menschen.

Es ist daher wichtig, dass du in gute Qualität der Designs investierst.

Viele Verkäufer lagern diesen Service aus, jedoch ziehen es einige am Anfang vor, Designs selbst zu erstellen.

Auch wenn du nicht vorhast, deine eigenen Designs zu erstellen, musst du verstehen, was ein Design “gut” macht.

Es gibt mehrere Elemente, die ein effektives Design ausmachen.

Ein effektives Design ist nicht nur attraktiv für das Auge, sondern es ist auch eines, das sich verkauft.

Und ehrlich gesagt, ist das das Endziel eines jeden Unternehmens, egal ob auf Merch by Amazon oder auf einer anderen Print on Demand Plattform.

In diesem Artikel werden wir über alle Elemente sprechen, die nötig sind, um ein effektives Design zu erstellen.

Visuelle Komposition

Die visuelle Komposition eines Designs ist im Grunde sein Layout.

Wenn du zum Beispiel ein Design entwirfst, das nur aus Text besteht, wird die Art und Weise, wie du deinen Text ausrichtest, seine Attraktivität stark beeinflussen.

Ähnlich verhält es sich, wenn dein Design sowohl aus Grafiken als auch aus Text besteht. Wie du jedes dieser Elemente platzierst, wird die Qualität deines Designs beeinflussen.

Gutes Design ist wie ein Kühlschrank – wenn er funktioniert, merkt es keiner, aber wenn er nicht funktioniert, stinkt er gewaltig.

Irene Au

Obwohl subtil, haben diese Faktoren einen großen Einfluss darauf, wie deine Designs auf Käufer wirken und das beeinflusst ihre Entscheidungen.

Es gibt verschiedene Modelle der Komposition.

Die Gerechtfertigten

Der Blocksatz, oder auch Links-Rechts-Satz, ist ein Kompositionsmodell, das sich am besten für Textgestaltungen eignet.

Es wird meist bei kürzeren Texten verwendet, aber auch längere Sätze würden mit diesem Modell funktionieren.

Dieses Modell ist ziemlich einfach, du zerlegst einen Satz einfach in Blöcke und achtest darauf, dass jede Zeile vertikal nicht zu lang ist, um eine Art Design zu erhalten.

Der Block ist normalerweise links ausgerichtet und die Sätze werden von links nach rechts gelesen.

Das Ziel ist auch sicherzustellen, dass der Block einen großen Bereich deines T-Shirts abdeckt.

Dieses Modell funktioniert gut, wenn dein Text fett gedruckt ist.

Es funktioniert auch besser mit Texten, die großgeschrieben wurden.

Der Block

Der Block ist dem Blocksatzmodell sehr ähnlich.

Im Gegensatz zum Blocksatz wird der Text jedoch nicht linksbündig ausgerichtet.

Der Text würde in diesem Fall mittig ausgerichtet werden.

Dadurch entsteht das, was wie ein “Textblock” aussieht.

Die Herausforderung liegt in der Wahl der Schriftart der verschiedenen Zeilen.

Du willst sicherstellen, dass alle Schriftarten gut zusammenpassen und ein schönes Design ergeben.

Eine gute Schriftart macht den Text lesbar und erleichtert das Lesen.

Du kannst dich für eine Schriftart entscheiden oder eine Kombination von Schriftarten mischen, um ein attraktives Design zu schaffen.

Der Vorteil dieses Modells ist, dass es einfacher ist, die gesamte Druckfläche zu füllen.

Dieses Layout ist eines der beliebtesten und wird von vielen Unternehmen verwendet.

Dieses Design beinhaltet sowohl Grafiken als auch Text.

Der Text wird normalerweise links oder rechts von einer Grafik platziert.

Um das Design attraktiv zu gestalten, sollten die Grafik und der Text fast die gleiche Höhe haben wie die Grafik.

Diese Designs bedecken nicht die gesamte Druckfläche und das macht einen Teil ihres Reizes aus.

Die Schriftart spielt bei diesen Designs keine so große Rolle, da die Grafik mehr im Mittelpunkt steht.

Der Heidorn Report: Merch Research & Strategy Guide

Das ist ziemlich selbsterklärend.

Dieses Modell kombiniert ebenfalls Text und Grafik, wobei die Grafik in der Mitte steht und der Text entweder über oder unter dem Logo platziert wird.

Der Fokus liegt bei diesem Modell meist mehr auf dem Textelement als auf der Grafik.

Die Texte sind in diesem Fall meist kurz, meist reicht ein Wort aus.

Diese Art von Design ist bei Firmenlogos beliebt, weil es durch den symmetrischen Effekt leicht zu lesen ist.

Die Schriftart, die du verwendest, ist abhängig von dem Look, den du erreichen willst.

Wenn du möchtest, dass der Text im Mittelpunkt des Designs steht, dann solltest du fette Schriftarten verwenden.

Wenn dein Zielpublikum männlich ist, dann würde eine moderne und fette Schriftart funktionieren, während, wenn du ein weibliches Publikum ansprichst, die verspielteren Schriftarten gut funktionieren würden.

Die Säule

Dieses Design ist auf keinem der Print-on-Demand-Marktplätze beliebt.

Vor allem, weil seine Lesbarkeit auf Produkten nicht immer gewährleistet ist.

Diese Designs sind meist sehr lang.

Das Design arbeitet sowohl mit Grafiken als auch mit Text.

Die Grafik wird oben platziert und der Text wird in der Regel neben dem Text platziert, wobei die Wörter von oben nach unten gehen, anstatt wie üblich von links nach rechts.

Dies sorgt für lange Designs und normalerweise sind diese Designs schwierig auf T-Shirts oder auf den meisten Merch by Amazon Produkten zu platzieren.

Merch by Amazon Designs sind normalerweise nicht in diesen Größen erhältlich.

Das Porträt

Bei diesem visuellen Modell ist die Grafik der Fokus des Designs.

Wenn du eine schöne und einzigartige Illustration/Bild hast, wirst du dich für dieses Modell entscheiden wollen.

Es gibt dem Bild das Zentrum des Fokus.

Wenn noch Text im Design benötigt wird, wird dieser in der Mitte platziert und normalerweise werden nur ein paar Worte benötigt, um die Botschaft zu vermitteln.

Der Text erscheint als Balken, der das Design durchschneidet, aber so, dass er den Fokus nicht von der ursprünglichen Abbildung/Illustration wegnimmt.

Der Sprachlose

Speechless Designs sind treffend benannt, weil das Design für sich selbst spricht.

Die Grafik, Illustration und/oder das Bild reichen in der Regel aus, um die notwendige Botschaft zu vermitteln.

Bei diesen Designs ist kein Text nötig.

Die Grafik muss etwas sein, das deinem Zielpublikum bekannt ist.

Wenn du zum Beispiel amerikanische Patrioten ansprechen willst, würde ein Bild der USA-Flagge die Botschaft vermitteln.

Oder wenn du Marihuana-Raucher ansprechen willst, wäre ein Bild der Cannabis-Pflanze ebenfalls effektiv.

P.S. Vergewissere dich, dass du die nötigen Rechte und Lizenzen hast, um bestimmte Bilder auf einem deiner Merch by Amazon Produkte zu verwenden.

Der Heidorn Report: Merch Research & Strategy Guide

Das fokussierte Auge

Die fokussierten Augendesigns haben die Grafik in der Mitte konzentriert.

Der Text wird dann um die Grafik herum platziert, um eine “Augen”-Form zu schaffen.

Dieses Design lenkt deine Aufmerksamkeit auf das Design in der Mitte und die Texte sind bei dieser Art von Design nicht so wichtig wie die Grafik.

Bild eines Logodesigns
Ford Logo|Foto von Tim Mossholder auf Unsplash

Die Texte spielen aber immer noch eine wichtige Rolle und sind immer noch lesbar.

Diese Art von Design ist bei Käufern wegen der Symmetrie, die es erzeugt, beliebt und viele Designs nehmen typischerweise dieses Format.

Es sollte beachtet werden, dass dieses Design für kürzere Texte funktioniert, da diese perfekt um die Grafik herum passen können.

Schriftarten mit Funktion

Schriftarten sind ein großer Teil eines jeden Designs mit Text.

Sie dienen nicht nur dazu, dein Bild attraktiv aussehen zu lassen, sondern können auch ein Marketinginstrument sein, wenn sie effektiv eingesetzt werden.

Bevor du eine Schriftart auswählst, musst du verstehen, welche Schriftarten am besten mit deiner Zielgruppe funktionieren.

Bestimmte Schriftarten funktionieren gut bei bestimmten Bevölkerungsgruppen.

Schriftarten können auch verwendet werden, um Emotionen hervorzurufen.

Du könntest die richtige Botschaft haben, aber wenn deine Schriftart nicht angemessen ist, wirst du keine hohe Anzahl von Verkäufen erzielen.

Wenn deine Schriftart zu feminin ist, könntest du dein Publikum wegstoßen, wenn es hauptsächlich Männer sind.

Wenn sie zu fett ist, könnte sie ein weibliches Publikum abschrecken.

Die richtige Schriftart verbessert auch die Lesbarkeit deines Textes.

Da das Endziel deines Merch by Amazon Shops ist, Designs zu erstellen, die sich verkaufen, müssen die Texte, die du erstellst, für jeden lesbar sein, der auf Amazon durchscrollt.

Kleine Schriftarten schneiden in der Regel nicht gut ab, einfach weil sie schwerer zu lesen sind.

Das bedeutet nicht, dass du alle deine Texte extrem groß machen solltest, aber du musst eine Schriftart finden, die lesbar ist und trotzdem gut aussieht.

Der Megaphon-Faktor

Der Megaphon-Faktor ist, wenn die Texte in einem Design so groß sind, dass die Wörter praktisch in deinem Gesicht stehen.

Diese Art von Design funktioniert gut mit kurzen Sätzen von etwa 4 – 5 Wörtern.

Große Schriftarten sind gut, weil es nicht viel braucht, damit ein Käufer die Botschaft, die du zu vermitteln versuchst, versteht.

Manchmal ist die Botschaft vielleicht nicht von Interesse für den Käufer, aber das Design hat seine Aufmerksamkeit erregt, und das ist es, was du willst.

Käufer könnten auch geneigt sein, T-Shirts mit diesen Schriftarten zu kaufen, denn wenn sie sie tragen, wird die Botschaft für die Leute leicht zu lesen sein.

Das bedeutet nicht, dass alle deine Designs große, fette Schriftarten haben müssen – aber wenn die Botschaft kurz, prägnant und interessant ist, könntest du dies nutzen, um mehr Kunden anzusprechen.

Megaphon-Designs sind eigentlich recht einfach zu erstellen.

Sie müssen nicht ausgefallen sein, aber die Botschaft muss bei deinem Publikum ankommen und die Schriftart sollte die richtige sein, um die Aufmerksamkeit des richtigen Publikums zu erregen.

Der Heidorn Report: Merch Research & Strategy Guide

Serif vs Sans Serif

Serifen sind dekorative Striche.

Die Enden der Buchstaben haben so genannte Füße.

Die Serifenschrift ist eher ornamental, während die serifenlose Schrift sauber und präzise ist.

Serifenschriften sind im Allgemeinen traditioneller und älter, während serifenlose Schriften moderner und einfacher sind.

Bild einer serifenlosen Schrift, die auf einer Wand verwendet wird
Der Text ist in Sans Serif|Foto von Johnson Wang auf Unsplash

Wenn du einen Text mit wenigen Wörtern erstellst, ist es ratsam, bei nur einer Schriftart zu bleiben, egal ob serifen- oder serifenlos.

Bei längeren Texten kannst du etwas verspielter sein und eine Kombination von Schriftarten verwenden.

Das Aufbrechen der Schriftart schafft einen schönen Kontrast und ist stilistisch ansprechend.

Es kann auch die Lesbarkeit der verwendeten Wortblöcke erhöhen.

Vermeide es, mehr als zwei verschiedene Schriftarten in einem Design zu verwenden.

Das kann verwirrend sein und ein unattraktives Design erzeugen.

Denke daran, dass viele Käufer einfach nur durchscrollen.

Das Ziel ist es, ihre Aufmerksamkeit so schnell wie möglich zu erregen, ohne Verwirrung zu stiften.

Blockbuchstaben vs. Schrift

Sans Serif und Serif sind eher Blockschrift-Schriften.

Schriftarten, die der Handschrift einer Person ähneln, sind Script-Fonts.

Die gleichen Prinzipien gelten bei der Erstellung von Merch by Amazon Designs.

Kurze Texte mit bis zu 6 Wörtern sind gut mit Script-Schriften.

Sie sind auch gut mit Blockschriftarten.

Wenn du längere Texte hast, könnte die Verwendung der beiden Schriftarten auch gut funktionieren und ein ansprechendes Design erzeugen.

Farben

Farben bringen Leben in dein Design.

Farben geben deinem Design auch eine Bedeutung.

Wenn du Designs zum Valentinstag oder zu Weihnachten entwirfst, wird die Farbe Rot bei den Käufern besser ankommen.

Farbe verleiht deinen Designs Bedeutung.

Wenn du die richtigen Töne und Kontraste verwendest, wird das Design ansprechend und es wird einfacher sein, das Interesse der Leute auf Amazon zu wecken.

Die falschen Farbkombinationen werden die Leute abschrecken.

Farbe ist eine Kraft, die die Seele direkt beeinflusst.

Wassily Kandisky

Farben rufen Gefühle hervor – es ist wichtig, alle Farbelemente zu verstehen und welches Gefühl jede Farbe bei denen hervorruft, die sie sehen.

Wenn du kein professioneller Designer bist oder du einfach nie in der Lage bist, Farben richtig einzusetzen, gibt es verschiedene Webseiten, die zeigen, welche Farbkombinationen gut funktionieren.

Sie zeigen auch, welche Farben welche Emotionen hervorrufen und das wird deinen Designprozess um so einfacher machen.

Die Websites sind;

coolors.co 

colormind.io

color.adobe.com

mycolor. space

Zum Schluss

Es wurde schon viel über die Erstellung der richtigen Designs für Merch by Amazon gesagt.

Wenn du noch nicht in der Lage bist, in einen professionellen Designer zu investieren oder deine eigenen Designs zu kaufen, ist es wichtig, dass du deine Zeit investierst, um diese Elemente zu lernen, die ein gutes Merch by Amazon Design ausmachen.

Das Design ist vielleicht der wichtigste Faktor, der die Kaufentscheidung deines Zielkunden beeinflussen wird.

Wenn dein Design nicht richtig ausgerichtet ist, die falschen Farben verwendet wurden oder die verwendete(n) Schriftart(en) nicht attraktiv sind, wirst du nicht die Anzahl der Verkäufe bekommen, die du dir wünschst.

Das Layout deines Designs ist vielleicht der einfachste Aspekt deines Designprozesses, dennoch sollte er nicht unterschätzt werden.

Schaue dir alle deine Designs sorgfältig an und stelle sicher, dass sie diesen einfachen Regeln folgen.

Wenn du diesen Artikel hilfreich fandest, hinterlasse unten einen Kommentar und teile ihn mit anderen Unternehmern.

Der Heidorn Report: Merch Research & Strategy Guide
The Heidorn Report: Merch Research & Strategy Guide
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You May Also Like
merch wizard eine Rezension
Weiterlesen

Merch Wizard: Ein Überblick

Wie viele Merch-Verkäufer wissen, ist die Organisation wichtig, um die Produktivität und den Verkauf zu verfolgen. Merch Wizard ist ein erstaunliches Tool, das Verkäufern hilft, genau das zu tun. In diesem Artikel geben wir einen Überblick über dieses Tool und einige seiner Funktionen.
Der ultimative Merch by Amazon Guide
Weiterlesen

Der ultimative Merch by Amazon Guide

Merch by Amazon ist seit einigen Jahren der letzte Schrei unter denjenigen, die nebenbei im Internet Geld verdienen wollen, in dem Sie bedruckte Produkte im Netz vertreiben. In diesem Guide zeige ich euch ganz genau, was es mit damit auf sich hat und wie auch ihr ins Geschäft mit den T-Shirts und Hoodies einsteigen könnt!
Was ist KDP kindle direct publishing
Weiterlesen

Was ist KDP (Kindle Direct Publishing)?

Kindle Direct Publishing bietet Autoren eine großartige Plattform, um ihre Bücher zu veröffentlichen und hohe Tantiemen zu verdienen. Dieser Artikel gibt einen kurzen Überblick darüber, was KDP ist und wie du damit verdienen kannst.
merch report a review
Weiterlesen

Merch Report: Ein Rückblick

Um dauerhaften Erfolg auf Merch by Amazon zu erzielen, brauchst du die richtigen Werkzeuge und Strategien. Der Merch Report ist das perfekte Werkzeug für Recherche und Strategie für Verkäufer, die auf dem deutschen Marktplatz arbeiten.