5 wenig bekannte Strategien, die Ihr T-Shirt-Geschäft ankurbeln werden.

Notebook with Marketing Strategy to Boost Business
Der Heidorn Report: Merch Research & Strategy Guide

Gehen dir die T-Shirt Marketingstrategien aus?

Also hast du dich endlich entschieden, ein T-Shirt-Geschäft zu gründen.

Herzlichen Glückwunsch!

Es wird anfangs nicht einfach sein, aber mit harter Arbeit und guten Kenntnissen der T-Shirt-Industrie kannst du deinen kleinen T-Shirt-Laden zu einem ernsthaften Geschäft machen.

Aber vor allem habe ich eine Frage an dich: Willst du es langsam und ruhig angehen oder willst du Abkürzungen nehmen und das Rennen schnell gewinnen?

Weil es Abkürzungen gibt, um ein erfolgreiches T-Shirt-Geschäft zu haben, und nein, sie beinhalten keine Betrügereien und Schmutzarbeit.

Es gibt Strategien, die dein T-Shirt-Geschäft ankurbeln können, so dass es einen großen Sprung von einem bescheidenen T-Shirt-Geschäft zu einem erfolgreichen T-Shirt-Imperium macht.

Diese Strategien waren schon immer da, aber sie sind etwas, das T-Shirtunternehmer geheim halten wollen. Niemand teilt diese Geheimnisse.

Warum?

Weil sie wirklich funktionieren und sie nicht wollen, dass andere es wissen, denn wenn jeder diese Strategien anwendet, bedeutet das, dass sie mehr Wettbewerb haben werden.

Unterschätze nicht deine Fähigkeit, mit einem T-Shirt-Geschäft viel Geld zu verdienen, denn das ist durchaus möglich!

Hier sind einige wenig bekannte Strategien, die erfolgreiche T-Shirt Business-Tycoons geheim halten.

Der Heidorn Report: Merch Research & Strategy Guide

Finden Sie einen guten Drucker und konzentrieren Sie sich dann auf das Marketing.

Kaufen Sie noch keine teuren T-Shirt-Druckgeräte.

Wenn Sie noch am Anfang stehen, könnte es eine gute Idee sein, wenn Sie nur einen guten Drucker finden, der Ihre T-Shirt-Bestellungen liefern kann, so dass Sie Ihre Energien im Marketing bündeln können (wohl der wichtigste Teil eines jeden Unternehmens)!

Es braucht viel Zeit und Hingabe, um die Grundlagen des tatsächlichen Druckens Ihrer eigenen Hemden mit Ihrem eigenen Drucker zu erlernen, und wenn Sie diese Bestellungen annehmen und gleichzeitig vermarkten, stehen die Chancen gut, dass Sie schließlich das Marketing einstellen werden, weil Sie sich mehr darauf konzentrieren, die Bestellungen fertig zu stellen.

Niemand wird Sie verklagen, wenn Sie nicht vermarkten, aber die Leute werden Sie verklagen, wenn Sie keine Bestellungen liefern. Dies führt dazu, dass das Marketing immer an letzter Stelle der Prioritätenliste steht.

Aber denk daran, im Marketing heiß und kalt zu werden, ist schlechtes Marketing.

Sie müssen den Laserfokus bei der Umsetzung Ihrer Marketingstrategie haben.

Das einzige Mal, dass du diesem Tipp nicht folgen solltest, ist, wenn du ein Team eingestellt hast, das dein Marketing übernehmen kann, und du ein Team eingestellt hast, das deinen T-Shirt-Druck übernimmt.

Das ist das einzige Mal, dass du zwischen den beiden hin und her gehen kannst.

Aber wenn Sie noch am Anfang stehen, ist es das Beste, den Drucker noch nicht zu kaufen!

Das Beste, was Sie tun können, wenn Sie noch am Anfang stehen, ist, so sehr mit dem Marketing Ihrer Marke beschäftigt zu sein und Ihre Kundenliste aufzubauen, weil dies das Wichtigste für Ihr T-Shirt-Geschäft ist. Jeder kann wunderbare Shirts kreieren, aber ein echter T-Shirtunternehmer weiß, wie man sie verkauft.

Lass jemand anderen, der weiß, wie man gute Hemden herstellt, die Druckarbeiten für dich erledigen.

Konzentrieren Sie sich auf den Verkauf….zumindest solange Sie noch Ihre Marke entwickeln und treue Käufer gewinnen. Sobald Sie mehr und mehr Verkäufe erhalten, dann ist es vielleicht an der Zeit, Maschinen zu kaufen und Leute einzustellen.

Der Heidorn Report: Merch Research & Strategy Guide

Ziel-Großaufträge

Während es großartig ist, kreative T-Shirts für Ihre Nische zu machen, wenn Sie wirklich “schnelles Geld” bekommen wollen, dann stellen Sie neben der Herstellung von Marken-T-Shirts für Ihren Shop sicher, dass Sie auch Unternehmen, Schulen, Organisationen, Fitnessstudios, Events und andere Unternehmen ansprechen, die möglicherweise Shirts in großen Mengen bestellen können.

Überprüfen Sie Ihre Kontakte und finden Sie heraus, welche von ihnen wahrscheinlich von Ihren Diensten profitieren werden.

Nur um dir eine Vorstellung zu geben: Eine Schule druckt so viele Hemden in einem Schuljahr, von Schuluniformen über Spendensammlerhemden bis hin zu Familientagshemden.

Stellen Sie sich vor, Sie drucken Hemden für 20 Schulen in einem Jahr. Das ist viel Geld!

Aber auch wenn es wie eine einfache Lösung scheint, um reich zu werden, ist es sehr schwierig, diese Kunden zu gewinnen.

Du musst die richtigen Leute kennen, du musst den richtigen Preis festlegen, und du musst eine Menge Zeug geben, einschließlich Abendessen, nur damit sie dich überhaupt in Betracht ziehen können.

Jedes T-Shirt-Geschäft konkurriert, um diese Kunden zu gewinnen!

Aber sobald du den Code geknackt hast, wirst du dein kleines T-Shirt-Geschäft in ein Multimillionen-Dollar-Imperium verwandeln.

Während du also coole T-Shirt-Designs für deinen Markenshop kreierst, vergiss nicht, auch an diese Leute zu vermarkten.

Nur ein Deal von diesen Jungs würde dir genug Geld geben, um dein Geschäft zu erweitern.

Erstellen Sie Shirts für Geschäfte und Firmen.

Gestalte T-Shirts für Unternehmen, Organisationen oder Ladenbesitzer und schlage ihnen vor, dass du T-Shirt-Designs druckst, die sie in ihren Geschäften hängen werden, und sie erhalten Provision für jeden Verkauf.

Zum Beispiel, gehen Sie in die nächste Turnhalle und fragen Sie sie, ob sie bereit sind, die Hemden zu verkaufen, die Sie für sie drucken werden (mit ihrem Logo, mit lustigem Text, etc.).

Du kannst dich auch an Schulen oder Schulorganisationen wenden.

Die meisten von ihnen werden die Idee unterhalten, weil es nicht viel zu verlieren gibt, es sei denn, sie verkaufen auch Hemden und der Verkauf deiner Designs wäre schlecht für ihre eigene Marke.

Aber da sie für jeden Verkauf eine Provision erhalten, ist es ein Win-Win-Szenario.

Eine Idee ist es, Souvenir-T-Shirts für jedes bekannte Reiseziel in Ihrer Nähe herzustellen und sich an kleine Geschäfte zu wenden.

Du musst nur sicherstellen, dass es sich lohnt, die T-Shirts zu entwerfen, denn die Konzeption des T-Shirt-Designs ist keine leichte Aufgabe.

Der beste Weg, um sicherzustellen, dass es eine Chance gibt, dass diese Leute Ihr Angebot annehmen, ist, sie zu fragen, bevor sie überhaupt ein Brainstorming für Designs durchführen.

Rufen Sie sie einfach kurz an und sagen Sie: “Hey, ich habe eine Idee.

Was, wenn ich Hemden für dich drucke und du sie in deinem Laden aufhängst, bekommst du einen Schnitt für jeden Verkauf.”

Wenn sie sagen, dass es möglich ist, dann zeige ihnen die T-Shirt Designs, bevor sie sie ausdrucken.

Der Heidorn Report: Merch Research & Strategy Guide

Lassen Sie Kunden ihre T-Shirts gestalten

Stell dir vor, du bist ein normaler Mann, kein T-Shirtunternehmer.

Stellen Sie sich vor, Sie haben gerade erfahren, dass Sie Ihre eigenen Designs für Ihre T-Shirts erstellen können und es ist in Ordnung, nur eines für jedes Design zu bestellen (nicht in großen Mengen!).

Klingt zu toll, um wegzugehen, oder? Nun, deshalb funktioniert diese Strategie.

Viele Online-Shops bieten diesen Service an und dank dieses fantastischen Geschäftsmodells verdienen sie viel Geld.

Wir alle wollen einzigartig sein, und manchmal sind die Botschaften, die wir vermitteln wollen, noch nie zuvor auf ein T-Shirt gedruckt worden.

Bei dieser Art des Verkaufs von Hemden muss man jedoch ein Experte für den T-Shirt-Druck sein, denn man muss wissen, wie man jedes Design bewertet.

Du kannst nicht 50 Anfragen an einem Tag erhalten und sie an einen T-Shirt-Drucker weiterleiten, um Angebote zu erhalten.

Du musst in der Lage sein, ein Design zu bewerten und mögliche Fehler und andere Druckprobleme zu erkennen, sobald du die T-Shirt Designs deiner Kunden siehst.

Dies ist schwieriger zu tun als der Massen-T-Shirt-Druck, denn ein Druckfehler würde Sie viel kosten, fast 100% Ihres Gewinns.

Seien Sie ein One-Stop-Shop

Bieten Sie Ihren Kunden ein sehr komfortables Einkaufserlebnis, indem Sie ihnen andere Dienstleistungen wie Versand, individuelle T-Shirtverpackungen, Fulfillment, Auftragsverwaltung und andere Dienstleistungen anbieten, die sie stressfrei und sorgenfrei machen.

Dies ist ein großes Plus für jeden Kunden, egal ob es sich um einen einzigen Kunden handelt, der ein einzelnes Hemd als Geschenk kauft, oder um einen Bandmanager, der Massenartikel für den Versand an viele Fans auf der ganzen Welt bestellt.

Sie können auch andere Produkte wie individuell bedruckte Taschen, Kappen, Tassen und andere personalisierte Artikel anbieten.

Denken Sie an Ihre Nische und welche anderen Dinge sie möglicherweise von Ihnen kaufen wollen, während sie für ihre T-Shirts einkaufen.

Sie können diese Artikel dann bündeln und zu einem viel günstigeren Preis verkaufen.

Sie möchten, dass Ihre Kunden aus Ihrem Geschäft aussteigen oder das Telefon mit einem Seufzer der Erleichterung aufhängen und sich dafür bedanken, dass Sie ihnen das Leben viel leichter gemacht haben.

Na also!

Dies sind nur fünf Strategien, die du anwenden kannst, um dein T-Shirt-Geschäft zu stärken. Sie können mehr Strategien finden, wie Sie entlang gehen, aber diese Optionen werden für den Moment tun.

Aber Sie müssen wissen, dass, selbst wenn Sie alle diese Strategien anwenden, aber wenn Sie noch nicht über das richtige Maß an Hektik, die richtige Menge an PR-Fähigkeiten und Intelligenz verfügen, diese Strategien Sie nirgendwo hinführen werden.

Du musst ein oder zwei finden, die du wirklich fokussieren willst, und es gewissenhaft und mit Leidenschaft tun.

Du kannst nicht weiter von einer Strategie zur anderen springen und auf eine schnelle Amortisation hoffen.

Ja, es gibt Abkürzungen und Geheimnisse zum Erfolg, aber kein Erfolg geschieht über Nacht.

Erkunden Sie weiter, was für Sie funktioniert, und sobald Sie es entdeckt haben, geben Sie ihm Ihre 100% und eines Tages werden Sie die Früchte Ihrer harten Arbeit ernten.

Der Heidorn Report: Merch Research & Strategy Guide
The Heidorn Report: Merch Research & Strategy Guide
2 comments
  1. Pingback: So läuft die Anmeldung bei Merch by Amazon – T-Shirt Academy
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You May Also Like
Das Erfolgsgeheimnis von Glennz Tees
Weiterlesen

Das Erfolgsgeheimnis von Glennz Tees

Glenn Jones, auch bekannt als Glennz Tees, ist wahrscheinlich einer der erfolgreichsten T-Shirt-Designer unserer Zeit. Aber wie genau ist er so erfolgreich geworden? Lass mich dir sagen warum.
seo und keyword strategie für merch by amazon
Weiterlesen

SEO und Keyword Strategie für Merch by Amazon

Einige Merch by Amazon Verkäufer könnten davon ausgehen, dass SEO und Keyword-Strategie nur auf Webseiten anwendbar sind, aber sie sind entscheidend für dein Geschäft. Zu wissen, was zu tun ist, wird dir helfen, anderen Verkäufern auf der Plattform voraus zu sein. In diesem Artikel geben wir dir einen Überblick über die Faktoren, die du beachten musst.